Hannover 96: Meister der Effektivität


Hannover – Hannover 96 ist Tabellenführer der 2. Bundesliga. In zwei Spielen erzielt der Bundesliga-Absteiger sieben Tore. In der Offensive passt es, wie auch Zahlen belegen.

Sieben Tore in zwei Spielen sprechen eine deutliche Sprache. 96 hat eine hohe Effektivität. Foto: www.hannover96.de

Sieben Tore in zwei Spielen sprechen eine deutliche Sprache. 96 hat eine hohe Effektivität. Foto: www.hannover96.de

Effektivstes Team der Liga

Laut kicker lassen sich die Niedersachsen nicht lang bitten: Zehn Chancen hat das Team von Daniel Stendel in den ersten beiden Spielen herausgespielt. Dabei konnten bereits sieben Tore erzielt werden. Das entspricht einer Quote von 0,7 oder 70%.

Kälter als zu EuropaLeague-Zeiten

Die Ballermänner von der Leine hängen die Konkurrenz damit gnadenlos ab. Die Zweiteffektivsten vom VfL Bochum haben nur eine Quote von 0,3 oder 30%. Eiskalt wie eine Hundeschnauze präsentiert sich Hannover 96 dabei zielstrebiger als zu den Zeiten, in denen die Gegner noch Kopenhagen oder Sevilla hießen.

Top-Scorer Sebastian Maier

Hannover 96 besitzt den Top-Scorer der zweiten Liga. Sebastian Maier hat bisher ein Tor vorbereitet und konnte schon zwei eigene Treffer markieren. Und was für Wichtige: Auf dem Betzenberg das 0:1 nach der mutigen Anfangsviertelstunde der Gastgeber. Gegen Fürth das 2:0 mitten in die Drangphase der Gäste. Stendel lässt ihn eine halbe Position weiter vorne spielen. Als „falsche“ Neun ist er näher zum Tor. Dadurch steigert sich seine Torgefahr.

Qualität von der Bank

Das Ende der Fahnenstange ist für die Niedersachsen dabei noch überhaupt nicht erreicht. Dafür genügt ein Blick auf die Bank. Mit Martin Harnik und Niclas Füllkrug warten da nich zwei Hochkaräter auf ihre Startelfpremieren. Niclas Füllkrug dürfte bereits am Montag im Pokal bei den Offenbacher Kickers die Speerspitze der Offensive bilden. Er würde dabei den verletzten Artur Sobiech (Außenbanddehnung im linken Knie) ersetzen.

 

 

Gib uns ein Like und Folge uns
19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.