Alexander Milosevic: Plant 96 eine Rückholaktion?


Hannover – Hannover 96 zeigte offensiv eine beeindruckende Leistung auf dem Betzenberg. Vier Tore konnte der Bundesliga-Absteiger erzielen. In der Abwehr offenbarten sich hingegen einige Schwächen. Mit Alexander Milosevic könnte ein alter Bekannter Abhilfe schaffen.

Plant 96 die Rückkehr von Alexander Milosevic? Foto: Christian Hofer/Getty Images

Plant 96 die Rückkehr von Alexander Milosevic? Foto: Christian Hofer/Getty Images

Eiskalt vor dem Tor

Auch Trainer Daniel Stendel lobte die Kaltschnäuzigkeit seiner Offensivspieler: „Wir waren eiskalt und haben immer im richtigen Moment zugeschlagen.“ Doch auch er wusste um die Probleme: „Das war deutlich höher, als es der Spielverlauf eigentlich hergibt.“

Wackelig in der Abwehr

Denn die ersten 15 Minuten gehörten den Hausherren. Stendel: „Wir hatten Glück, nicht in Rückstand zu geraten.“ Und damit hatte er Recht. In der Defensive hatten Waldemar Anton, Salif Sane und die Außenverteidiger einige Wackler drin. So scheiterte Marcus Gaus in der sechsten Minuten völlig frei vor dem Tor an Keeper Philipp Tschauner.

Kind kündigt Defensivverstärkungen an

Klubchef Martin Kind sind die Defensivprobleme ebenfalls nicht verborgen geblieben. „Das war offensiv ein Klasse-Auftritt, die Mannschaft ist überzeugend aufgetreten“, lobte der 72-Jährige gegenüber Bild am Sonntag den eigenen Sturm. Schob dann aber hinterher: „Defensiv war das mitunter auch ganz schön instabil“. Abschließend war sein Fazit klar: „Da müssen wir noch was tun.“

Was läuft mit Alexander Milosevic?

Der Innenverteidiger war bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison von Besiktas Istanbul ausgeliehen. Er befindet sich derzeit mit Schwedens Team bei den Olympischen Spielen in Brasilien. Gegenüber Bild bestätigte der Klubchef den Namen des Spielers. Ein bis zwei Verteidiger sollen bis zum Transferschluss am 31. August noch an den Maschsee wechseln.

Gib uns ein Like und Folge uns
19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.